Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Waiblingen: Drei Verletzte und 25.000 Euro Schaden nach Unfall

Von

Waiblingen: Am Mittwochmorgen hat sich in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) ein Unfall ereignet, bei dem drei Menschen verletzt worden sind und ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden ist.

Laut Polizeibericht war eine 26-jährige Hyundai-Fahrerin gegen 7.10 Uhr auf der Bundesstraße 14 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Weil sie einen Moment unachtsam war, krachte sie in den Mercedes eines 26-Jährigen, der vor ihr fuhr. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen VW geschoben und dessen 21-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt.

Auch die anderen beiden Fahrer verletzten sich leicht. Ins Krankenhaus musste jedoch niemand eingeliefert werden.