Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Filderstadt: Unfall fordert 18.000 Euro Schaden

Von

Filderstadt: Ein Schaden in Höhe von zirka 18.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag in Filderstadt (Kreis Esslingen) ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, war eine 27-Jährige mit ihrem Mercedes kurz vor 17 Uhr auf der Landesstraße 1209 in Richtung Bernhausen unterwegs und wollte nach links auf die Bundesstraße 27 in Richtung Tübingen abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Peugeot eines 37-Jährigen und stieß mit dem Wagen zusammen.

Der Mann erlitt leichte Verletzungen, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Landesstraße in Richtung Plattenhardt gesperrt werden. Im Berufsverkehr kam es zu massiven Beeinträchtigungen.