Böblingen: Ein Nachbar hat am Sonntagnachmittag eine 69-Jährige aus ihrer stark verrauchten Wohnung in Böblingen gerettet.

Wie die Polizei meldet, war eine 69-Jährige gegen 13.10 Uhr im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schönaicher Straße am Kochen und verließ kurz die Küche. Währenddessen entwickelte sich der Brand, welcher schließlich von einem Nachbarn entdeckt wurde. Der Nachbar verschaffte sich Zugang zur Wohnung, brachte die 69-Jährige in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr.

Die Floriansjünger mussten während der Löscharbeiten auch eine Nachnbarwohnung räumen.  Die 69-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut, konnte jedoch in die Obhut von Bekannten entlassen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: