Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Markgröningen: Alkoholisierte Seniorin sucht nach Unfall das Weite

Von

Markgröningen: Wohl alkoholisiert hat sich eine 71 Jahre alte Frau am Montagmittag im Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) an das Steuer ihres Wagens gesetzt, einen Unfall verursacht und anschließend das Weite gesucht.

Wie die Polizei meldet, war die Seniorin auf Höhe des Eichenwegs mit ihrem Auto mutmaßlich zu weit nach links geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Obwohl die Beteiligten nach dem Unfall anhielten und ausstiegen, setzte die 71-Jährige anschließend ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden von 2000 Euro zu kümmern.

Beamte trafen die Seniorin an ihrer Wohnanschrift an. Da sie nach Alkohol roch, musste sich die 71-Jährige einer Blutprobe unterziehen und ihren Führerschein abgeben.