Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Auffahrunfall auf der B27 und mehrere Einbrüche

Von
Bei einem Auffahrunfall auf der B 27 nahe Ludwigsburg ist am Freitagabend eine Frau verletzt worden (Symbolbild). Foto: dpa

Ludwigsburg: Am Freitag gegen 22.10 Uhr hat sich auf dem linken Fahrstreifen der B 27 in Fahrtrichtung Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) auf Höhe der dortigen Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord ein Auffahrunfall ereignet.

Der 23-jährige Fahrer eines BMW bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und fuhr auf den vorausfahrenden Mini Cooper einer 30-Jährigen auf.

Durch den Aufprall wurde dieser noch auf den davor fahrenden VW einer 39-Jährigen aufgeschoben. Die 33-jährige Beifahrerin des Mini Cooper wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro, schätzt die Polizei. Der BMW und der Mini waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Flirts & Singles