Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Wer hat Falschfahrer gesehen?

Von

Leonberg: Am Samstagnachmittag ist am Leonberger Dreieck (Kreis Böblingen) ein Falschfahrer gesehen worden, der Autofahrer gefährdet haben soll.

Wie die Polizei berichtet, war eine Autofahrerin gegen 17 Uhr auf der A 8 vom Rutesheim in Richtung München unterwegs. Am Leonberger Dreieck wechselte sie auf die Überleitung in Fahrtrichtung Heilbronn und Engelbergtunnel. Im Bereich der Überleitung kam ihr plötzlich ein Falschfahrer entgegen. Sie selbst wurde nicht gefährdet, konnte jedoch beobachten, dass ein anderer Autofahrer ausweichen musste.

Bei dem Falschfahrer soll es sich um einen weißen Golf gehandelt haben, der von einer etwa 60-jährigen Frau gelenkt wurde. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder selbst gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/68690 zu melden.

Flirts & Singles