Fellbach: In der Nacht zum Freitag sind in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) einige Tannenbäume vom Wind weggeweht worden. Das meldet die Polizei.

Die Fellbacher Bürger stellten ordnungsgemäß ihre Weihnachtsbäume vor die Tür, so dass diese am Samstag abgeholt werden können. Von Windböen erfasst, machten sich jedoch einige Bäume - vor allem auf dem Schmidener Feld und unter dem Kappelberg - selbstständig und landeten auf den Straßen. Beamte räumten die Tannen weg, Unfälle entstanden keine.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: