Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 8. Juli: Plochinger Hafen verunreinigt

Von
Die Polizei musste auch am Montagabend und in der Nacht zum Dienstag wieder mehrfach ausrücken. Foto: dpa-Zentralbild

Plochingen: Der Neckar im Hafen Plochingen (Landkreis Esslingen) ist am Montagnachmittag durch eine Öl-ähnliche Flüssigkeit verunreinigt worden.

Der dünne Film breitete sich auf einer Fläche von 30 mal 500 Metern aus, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr errichtete eine Sperre. Ausgangspunkt der Verunreinigung sei eine Anlegestelle, an der vom Flussgrund Blasen der Flüssigkeit an die Oberfläche stiegen. Wodurch das ausgelöst wurde, war zunächst unklar. Um was für eine Flüssigkeit es sich genau handelt, war zunächst ebenfalls unklar.