Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Kuchen: Kind reißt sich los und rennt auf die Straße

Von

Kuchen: Ein siebenjähriges Mädchen hat am Dienstagmorgen in Kuchen (Kreis Göppingen) bei einem Unfall vermutlich eine Gehirnerschütterung erlitten.

Wie die Polizei meldet, war das Mädchen gegen 8.50 Uhr zusammen mit seiner älteren Schwester auf dem Weg zur Schule. Bevor beide den Überweg an der Kreuzung Bahnhof-/Badgasse erreichen konnten, riss sich die Kleine von der Hand ihrer Schwester los und rannte auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten.

Dabei lief das Kind gegen die rechte Seite eines vorbeifahrenden Fords, dessen Fahrerin nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. Die leicht verletzte Siebenjährige kam vorsorglich in eine Klinik.