Ein bislang Unbekannter hat in Magstadt auf zwei spielende Kinder geschossen - ein Bub wurde dabei verletzt. (Symbolbild) Foto: Kratka Photography/ Shutterstock

Mit einer Druckluftpistole hat ein Unbekannter in einem Innenhof in Magstadt auf zwei spielende Kinder geschossen, einer der Buben wurde dabei getroffen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen - weitere Meldungen der Polizei.

Magstadt: Mit einer Druckluftwaffe hat ein bislang unbekannter Täter am Montagnachmittag in der Maichinger Straße in Magstadt (Kreis Böblingen) auf zwei spielende Jungen geschossen und einen der beiden dabei leicht verletzt.

Wie die Polizei meldet, hielten sich die beiden Zwölfjährigen gegen 17.30 Uhr in einem Innenhof auf, der auf allen vier Seiten von Häusern umgeben ist. Plötzlich fielen vier Schüsse. Ein Schuss traf einen der Jungen an der Hand. Der Bub musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo ihm das Projektil heraus operiert wurde.

Die Polizei geht davon aus, dass der Schütze aus einem der Gebäude auf die Kinder geschossen hat. Bei der Spurensicherung konnten die Beamten im Innenhof mehrere Geschosse einer Druckluftwaffe sowie Abdrücke von Treffern feststellen, die möglicherweise von früheren Schießübungen des Täters stammen.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07031/13-00 um Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: