Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 72-Jährige angefahren, schwer verletzt und geflüchtet

Von
Am Samstagabend hat ein unbekannter Mann eine 72-jährige Fußgängerin in Böbingen angefahren und diese dabei schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Symbolfoto

Böbingen an der Rems: Am Samstagabend ist eine 72-jährige Fußgängerin in Böbingen an der Rems (Ostalbkreis) von einem unbekannten Autofahrer überfahren und dabei schwer verletzt worden - der Mann flüchtete.

Wie die Polizei berichtet, war die 72-Jährige gegen 19.40 Uhr im Bereich der Rosensteinstraße unterwegs. Als sie die Bundesstraße 29 über den Fußgängerüberweg überqueren wollte, zeigte ihr die Fußgängerampel grünes Licht. Ein bislang unbekannter Autofahrer, muss sowohl die Ampel als auch die Fußgängerin übersehen haben, denn er fuhr die Frau an.

Der unbekannte Autofahrer soll zwar noch ausgestiegen und sich nach dem Wohlbefinden der Fußgängerin erkundigt haben, setzte seine Fahrt aber nur wenig später fort, ohne sich um die Frau gekümmert und den Unfall gemeldet zu haben.

Die 72-Jährige musste anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Möglicherweise fuhr der unbekannte Mann einen dunklen Opel Astra und verließ die Unfallstelle in Richtung Möglingen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07171/3580 bei der Polizei zu melden.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche