Schorndorf: Eine 43-Jährige hat am Samstagnachmittag aus Unachtsamkeit einen Unfall in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) verursacht.

Wie die Polizei berichtet, war die 43-jährige Opel-Fahrer gegen 15.20 Uhr auf der Risslerinstraße unterwegs. Als sie an einer Einmündung in die Schillerstraße abbiegen wollte, nahm sie offenbar aus Unachtsamkeit einem 84-jährigen VW-Fahrer die Vorfahrt. Die beiden Wagen kollidierten.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: