Leonberg: Ein 79-jähriger Toyota-Fahrer hat am Samstagnachmittag in Leonberg (Kreis Ludwigsburg) beim Ausparken eine 75-jährige Fußgängerin angefahren.

Wie die Polizei meldet, wollte der 79-Jährige gegen 13 Uhr vor einem Getränkemarkt in der Hertichstraße rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Dabei muss er übersehen haben, dass zu diesem Zeitpunkt, eine 75-jährige Fußgängerin hinter seinem Wagen vorbeiging, und fuhr sie an.

Die 75-Jährige kam dadurch zu Fall und verletzt sich bei dem Sturz leicht. Sie wurde von den Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Wagen des 79-Jährigen entstand bei dem Unfall kein Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: