Böblingen: Weil sie einem 60-Jährigen die Vorfahrt genommen hat, hat eine 19-Jährige am Samstagabend in Böblingen einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei meldet, befuhr die junge Frau gegen 18 Uhr mit ihrem Audi die Herrenberger Straße. Als sie nach links in die Breslauer Straße abbiegen wollte, missachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden Fords. Der 60-jährige Ford-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern

Die 23-jährige Beifahrerin der Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: