Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ebersbach/Fils: Betrunkener fährt ohne Führerschein und Zulassung

Von

Ebersbach an der Fils: Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in Ebersbach an der Fils (Kreis Göppingen) einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Beamten mitteilen, war der 23-Jährige nach einem Kneipenbesuch in der Hauptstraße gegen 2.30 Uhr mit seinem Chevrolet in Richtung Reichenbach an der Fils unterwegs. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Eine Polizeistreife suchte den Mann kurz darauf zu Hause auf. Als die Beamten klingelten, öffnete der 23-Jährige zunächst nicht. Erst nachdem die Polizisten einen Durchsuchungsbefehl erhalten hatten, ließ er sie herein.

Der 23-Jährige roch deutlich nach Alkohol. Zudem stellte sich heraus, dass ihm der Führerschein gerichtlich entzogen worden und sein Chevrolet gar nicht zugelassen war. Den betrunkenen Fahrer nahmen die Polizisten mit. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Nun kommt auf ihn ein Strafverfahren zu.