Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 7. August: Feuer wütet auf halbem Hektar Fläche

Von
Mit einem riesigen Feuer hat es die Polizei am Freitag in Sulzbach an der Murr zu tun. Foto: dpa/Symbolbild

Sulzbach an der Murr: Wegen eines Wald- und Flächenbrandes ist die Feuerwehr am Freitagnachmittag in Sulzbach an der Murr (Rems-Murr-Kreis) zu einem Großeinsatz ausgerückt.

Wie die Polizei berichtet, meldeten Zeugen kurz nach 13 Uhr das Feuer zwischen Sulzbach und Großerlach. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, hatte sich das Feuer bereits sehr ausgebreitet. Ein halber Hektar Wiesen- und Waldfläche waren bereits abgebrannt. Die Floriansjünger hatten die Flammen gegen 15 Uhr gelöscht.

Die unmittelbar an der Brandstelle vorbeiführende Bundesstraße 14 musste gesperrt werden, weil die vielen Einsatzfahrzeuge die Straße blockierten. Gegen 15.30 Uhr war die Straße wieder frei.

Weil das Feuer an mindestens zwei Stellen ausgebrochen war, geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 07151/9500 entgegen.

Flirts & Singles