Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Kornwestheim: Türkisch-Deutsches Vereinsheim beschädigt

Von

Kornwestheim: Maskierte Täter haben in der Nacht zum Freitag in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) ein Deutsch-Türkisches Vereinsheim beschmiert und besxchädigt.

Wie die Polizei berichtet, waren die Unbekannten mindestens zu dritt. Laut Zeugen befanden sich die Männer kurz vor der Tat in der Schubartstraße, wo sie ihre Gesichter verhüllten. Gegen 0.50 Uhr schlugen sie dann an dem Vereinsheim des Deutsch-Türkischen Kultur- und Sportvereins vier Scheiben ein und besprühten die Fassade mit PKK-Schriftzügen. Anschließend machten sich die Drei zu Fuß über die Holzgrundstraße in die Bebelstraße davon.

Kurz darauf wurden dort ein Ford und ein Mini gestartet, die schließlich davonfuhren. Eventuell könnte es sich bei diesen Autos um die Fluchtwagen der Täter handeln. Laut Zeugenaussagen waren alle drei Täter dunkel gekleidet, zwei der Männer wurden als auffallend groß beschrieben. Einer davon hatte einen Bart.

Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 07031/13-00 Hinweise entgegen.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche