Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Deggingen: 91-Jährigen nicht gesehen - schwer verletzt

Von

Deggingen: Ein 91 Jahre alter Fußgänger ist am Dienstagabend in Deggingen (Kreis Göppingen) angefahren und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann gegen 19.30 Uhr die Geislinger Straße überqueren und nutzte dazu einen Abschnitt, der von den Straßenlampen nur schlecht ausgeleuchtet ist. Außerdem trug der Mann dunkle Kleidung und achtete nicht auf die Autos. Prompt kam von rechts ein BMW. Dessen Fahrerin sah den Fußgänger so spät, dass sie nicht mehr anhalten konnte. Das Auto erfasste den Mann.

Er wurde neben die Fahrbahn geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus.