Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Dettingen/Teck: Arbeiter stürzt auf Hinterkopf und verletzt sich schwer

Von

Dettingen unter Teck: Ein 52-Jähriger ist am Dienstagnachmittag in Dettingen unter Teck (Kreis Esslingen) bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zusammen mit Kollegen kurz nach 13 Uhr in einer Firma in der Kirchheimer Straße mit Fundamentarbeiten beschäftigt. Der 52-Jährige stand auf einer der unteren Stufen einer Bockleiter und kippte aus noch unbekannter Ursache mit der Leiter um. Dabei schlug er so unglücklich mit dem Hinterkopf auf dem Betonboden auf, dass er sich schwere Kopfverletzungen zuzog und mit einem Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik geflogen werden musste.

Ein Fremdverschulden kann laut Polizei ausgeschlossen werden.

Flirts & Singles