Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Bietigheim-Bissingen: Verletzte und 12.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Von

Bietigheim-Bissingen: In Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall eine 24-jährige Autofahrerin verletzt worden und ein Schaden von rund 12.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Verkehr auf der Stuttgarter Straße gegen 16 Uhr ins Stocken geraten. Eine 49-Jährige, die einen VW fuhr, sowie eine gleichaltrige Ford-Fahrerin bremsten ihre Wagen noch rechtzeitig ab - der 24-Jährigen gelang das mit ihrem Opel nicht mehr. Sie krachte gegen den Ford, welcher noch auf den VW geschoben wurde.

Die 24-Jährige war offenbar nicht angegurtet und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Flirts & Singles