Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Mit BMW gegen Mauer geprallt

Von

Ludwigsburg: Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend mit seinem BMW in Ludwigsburg gegen eine Mauer geprallt und verletzt worden. Dabei entstand ein Schaden von zirka 22.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 22 Uhr auf der Strecke zwischen Poppenweiler und Neckarweihingen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache gegen die Betonwand rechts von der Landesstraße 1100 prallte. Dort streifte er erst mehrere Meter entlang, bevor er über einen Grünstreifen fuhr und gegen ein Geländer krachte. Von dort wurde der BMW wieder gegen die gegenüberliegende Mauer geschleudert, wo er schließlich zum Stehen kam.

Der 22-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW musste abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro.