Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Weilheim/Teck: 46-Jähriger stürzt von Leiter, verletzt sich schwer

Von

Weilheim an der Teck: Schwere Kopfverletzungen hat ein 46-Jähriger am Sonntagabend bei einem Sturz von einer Leiter in Weilheim an der Teck (Kreis Esslingen) erlitten.

Wie die Polizei meldet, kletterte der Mann gegen 20.15 Uhr über eine Leiter auf den Dachboden seiner Garage in der Limburgstraße, um eine Abdeckfolie herunterzuholen. Als er rückwärts die Leiter wieder hinabstieg, kam er auf einer Höhe von rund 1,5 Metern aus dem Tritt und stürzte auf den betonierten Garagenboden.

Dabei zog sich der 46-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Kinik geflogen.