Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ostfildern: Zwei Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Von

Ostfildern: Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Ostfildern (Kreis Esslingen) sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, kam es in der Küche eines 44 Jahre alten Mannes in der Nellinger Maybachstraße aus zunächst ungeklärter Ursache zu einem Brand. Das Feuer breitete sich auf weitere Räume aus. Der Mann erlitt eine Rauchvergiftung, konnte sich aber selbst ins Freie retten.

Die Feuerwehr holte nach Angaben der Polizei 14 Personen mit Leitern aus dem Haus. Der 44-Jährige und ein weiterer Bewohner des Hauses kamen in ein Krankenhaus. Neun leicht verletzte Bewohner wurden ambulant von Rettungskräften versorgt.

Der Schaden beträgt laut Polizei rund 100.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Wohnung des 44-Jährigen und die darüber liegende Wohnung sind zurzeit nicht bewohnbar.