Remseck: Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Landesstraße 1140 zwischen Remseck und Ludwigsburg (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden.

Als er um 5.50 Uhr Richtung Ludwigsburg unterwegs war, sprang ein Reh in sein Motorrad. Der 58-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei berichtet, musste die Landesstraße bis 7.20 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Durch eine Umleitung kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Remseck.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: