Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Hochdorf: Unfallflüchtiger sucht sein Kennzeichen

Von

Hochdorf: Ein 35 Jahre alter Mann soll in der Nacht zum Freitag in einen Busch in Hochdorf (Kreis Esslingen) gefahren sein und soll sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben. Da er allerdings sein Kennzeichen dort verloren hatte, kehrte er zum Ort des Geschehens zurück und lief prompt einer Polizeistreife in die Arme. Dies meldet die Polizei.

Die Streife fuhr auf der Roßwälder Straße, dabei fiel ihnen beim Kreisverkehr am Ortseingang Hochdorf der Busch auf, der in die Fahrbahn ragte. Als die Beamten den Busch entfernen wollten, entdeckten sie Reifenspuren im Schnee, die aus Richtung Roßwälden geradeaus über den Kreisverkehr und die dortige Bepflanzung führte.

Der Fahrer, der zuerst geflüchtet war, kehrte kurz danach wieder zum Unfallort zurück, da er dort offensichtlich sein beim Aufprall verloren gegangenes Kennzeichen suchen wollte. Er lief dabei der Polizeistreife direkt in die Arme.

Der 35-jährige Mann muss nun nicht nur für den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 800 Euro aufkommen sondern auch die Konsequenzen einer Anzeige wegen Unfallflucht tragen.

Flirts & Singles