Nürtingen: Weil sie ihren Hund vor der Attacke einer Bulldogge retten wollte, ist eine 29-Jährige am Freitagmittag in Nürtingen ( Kreis Esslingen) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau mit ihren beiden eigenen Hunden und der Bulldogge vom Nachbarn auf einem Spaziergang, als sich die Bulldogge in dem Windhund der 29-Jährigen verbiss. Die Frau ging dazwischen und erlitt tiefe Bisswunden an der Hand.