In Rage gerät ein Unbekannter am späten Donnerstag auf einem Vatertagshock in Esslingen. Mit einem Glaskrug verletzt er einen 50-Jährigen so stark, dass dem fast das komplette Ohr abgetrennt wird. Foto: dpa

In Rage gerät ein Unbekannter am späten Donnerstag auf einem Vatertagshock in Esslingen. Mit einem Glaskrug verletzt er einen 50-Jährigen so stark, dass dem fast das komplette Ohr abgetrennt wird - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Esslingen: Ein Unbekannter hat am späten Donnerstagabend in Esslingen einen 50-Jährigen mit einem Krug geschlagen und schwer verletzt.

Wie die Polizei meldet, war der 50-Jährige auf der Vatertagshocketse im Lammgarten mit mehreren Personen immer wieder in Streit und kleinere Gerangel geraten. Gegen 22.30 Uhr eskalierte dann die Situation, als ein bislang unbekannter Mann mit einem Glaskrug nach dem 50-Jährigen schlug. Zunächst konnte der Mann ausweichen, doch der nächste Schlag traf ihn so hart am Kopf, dass ihm durch das zersplitternde Glas fast das komplette Ohr abgeschnitten wurde.

Der Schwerverletzte begab sich selbstständig in ein Krankenhaus. Dort musste das rechte Ohr nahezu vollständig wieder angenäht werden.

Der unbekannte Schläger soll etwa 1,90 Meter groß und zirka 45 Jahre alt sein. Er ist kräftig und hat kurzes, lichtes graues Haar. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0711/3990-0.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: