Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Winnenden: Radfahrer stürzt auf eisglatter Fahrbahn

Von

Winnenden: Am Montagmorgen ist ein 66-Jähriger mit seinem Rad in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) auf eisglatter Fahrbahn gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei meldet, war der Radler gegen 9.45 Uhr auf der Brücke beim Skatepark in der Nähe des Wunnebads unterwegs. Als er sich dem Ende der leicht abschüssigen Fußgängerbrücke näherte, erkannte er einen 52-Jährigen, der gerade mit seinem Ford rückwärts fuhr. Da der Autofahrer den Radler offensichtlich übersehen hatte, bremste der 66-Jährige, geriet auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte.

Der schwer verletzte Radler wurde ins Krankenhaus eingeliefert.