Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leinfelden-Echterdingen: 35-Jähriger vergisst Kochtopf auf dem Herd

Von

Leinfelden-Echterdingen: Ein 35-Jähriger hat am frühen Montagmorgen in seiner Wohnung in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) einen Kochtopf auf dem Herd vergessen und ist eingeschlafen.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkten schließlich Mitbewohner des Mannes in der Hirschstraße gegen 3.15 Uhr, dass sich in der Wohnung starker Rauch entwickelt hatte. Sie riefen die Feuerwehr.

Als die Einsatzkräfte allerdings die Wohnungstür öffnen wollten, kam ihnen der 35-Jährige zuvor. Er war mittlerweile aufgewacht und hatte den Topf vom Herd genommen. Ein Sachschaden entstand nicht.