Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Fellbach: Wegen Navi Unfall verursacht

Von

Fellbach: Einen Schaden von 25.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) ereignet hat.

Gegen 20.35 Uhr war ein 30-Jähriger mit seinem Audi auf der Bühlstraße in Richtung Kappelberg unterwegs. Da er laut Polizei mit der Eingabe in sein Navigationsgerät beschäftigt war, geriet er immer weiter auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 46-jähriger Touran-Fahrer erkannte die Situation und bremste sein Fahrzeug abrupt ab. Als der Unfallverursacher wieder nach vorne schaute, erschrak er vermutlich, bremste und zog seinen Wagen nach rechts. Er konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Der Audi wurde nach rechts geschleudert, wo er einen Bordstein überfuhr und einen Baum streifte. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.