Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchhheim: 17-Jährige verletzt sich schwer am Kopf.

Von

Kirchheim unter Teck: Eine 17-Jährige hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Fahrradunfall in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) schwer am Kopf verletzt.

Ein 27-Jähriger fuhr laut Polizeiangaben gegen 15 Uhr auf einem Damenrad die Hahnweidstraße entlang. Die 17-jährige Freundin saß auf dem Lenker des Rads und trug keinen Helm. Kurz vor der Einmündung in die Ziegelstraße kam der 27-Jährige mit dem Vorderrad in ein Schotterbett und verlor die Kontrolle über das Rad. Beide stürzten seitlich auf den Boden.

Die Jugendliche schlug mit dem Kopf auf und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Der 27-Jährige zog sich Schürfwunden zu.