Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchheim unter Teck: Mädchen im Freibad begrabscht

Von

Kirchheim unter Teck: Eine Zwölfjährige ist am Sonntagmittag im Freibad in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) belästigt worden.

Gegen 14.15 Uhr war das Mädchen im Nichtschwimmerbecken und spielte mit ihrer Freundin. Ein 32-Jähriger näherte sich und soll die Zwölfjährige unsittlich begrabscht haben. Als die Kinder den Mann ansprachen, dass er das lassen soll, entfernte er sich. Die beiden Mädchen verhielten sich richtig und sprachen ihre Mutter auf die Situation an. Über das Freibadpersonal wurde daraufhin die Polizei verständigt.

Während einer Fahndung konnte der 32-jährige mutmaßliche Täter festgenommen werden. Er befindet sich zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß.