Die Polizei wird am Freitagabend zu einem Unfall auf der A81 gerufen. Doch als die Beamten eintreffen, sind die Unfallautos samt Fahrern verschwunden. Foto: dpa/Symbolbild

Die Polizei wird am Freitagabend zu einem Unfall auf der A81 gerufen. Doch als die Beamten eintreffen, sind die Unfallautos samt Fahrern verschwunden - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Ehningen: Die Polizei ist am Freitagabend zu einem Unfall auf der Autobahn 81 bei Ehningen (Kreis Böblingen) gerufen worden - doch als die Beamten dort eintrafen, waren die Unfallautos und ihre Fahrer verschwunden.

Mehrere Zeugen hatten zuvor gemeldet, dass drei Autos mitten auf der Fahrbahn in Richtung Singen stünden. Anhand der Schleuderspuren konnten die Polizisten erkennen, dass sich tatsächlich ein Unfall ereignet hatte. Auch die Leitplanke war beschädigt. Nun sucht die Polizei nach den beteiligten Autofahrern, die sich so einfach aus dem Staub gemacht hatten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/6869230 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: