Ostfildern: Eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei hat sich am frühen Samstagmorgen ein bislang unbekannter Fahrer eines Mercedes in Ostfildern (Kreis Esslingen) geliefert.

Als der Fahrer von Polizeibeamten kontrolliert werden sollte, achtete er laut Polizei nicht auf die Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ruit. Nachdem er mehrere rote Ampeln nicht beachtet und einen anderen Autofahrer gefährdete hatte, fuhr er von Scharnhausen über Plieningen in Richtung Flughafen. Dort fuhr er auf die A8 in Richtung Karlsruhe.

Trotz des Einsatzes eines Polizeihubschraubers und mehrerer Streifenwagen konnte der Mercedes-Fahrer entkommen.

Die Polizei bittet Zeugen und den gefährdeten Autofahrer sich unter der Telefonnummer 0711/7091-3 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: