Böblingen: Ein 31-jähriger Golf-Fahrer ist am Mittwochnachmittag in einen Kieshaufen gefahren, den ein 39 Jahre alter Baulastwagenfahrer kurz zuvor auf den Häuser Weg in Böblingen gekippt hatte. Dabei zog sich der Golf-Fahrer leichte Verletzungen zu. Dies meldet die Polizei.

Der Lastwagenfahrer kippte die Kieslieferung für eine Baustelle gegen 14 Uhr auf die Fahrbahn des Häuser Weges. Kurz danach krachte der 31 Jahre alte Mann mit seinem Golf in den Haufen, der nicht weiter abgesichert war. Bei dem Aufprall wurde der 31-Jährige leicht verletzt. Am Auto entstand geringer Sachschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: