Marbach: Eine 18 Jahre alte Frau hat am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 1126 zwischen Marbach und Steinheim/Murr (Kreis Ludwigsburg) einen Verkehrsunfall verursacht, weil sie nach ihrer Handtasche greifen wollte, die ihr kurz nach einem Kreisverkehr vom Beifahrersitz rutschte.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die junge Frau gegen 17.15 Uhr auf der Landesstraße, als ihr die Handtasche vom Beifahrersitz rutschte. Als sie danach greifen wollte, kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem entgegenkommenden VW-Transporter eines 26-Jährigen zusammen.

Bei dem Unfall zog sich die 18-Jährige leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 9000 Euro. Die Landesstraße musste aus Richtung Steinheim für knapp eine Stunde komplett gesperrt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: