Winterbach: Eine 68 Jahre alte Frau hat am Mittwochabend bei der Heimkehr in ihre Doppelhaushälfte in Winterbach (Rems-Murr-Kreis) einen Einbrecher ertappt.

Wie die Polizei meldet, war die Frau gegen 18 Uhr heimgekommen. Sie öffnete ihre Haustür und sah, wie ein Mann die Treppe herunterrannte. Die Frau erschrak, schloss die Tür und wartete aus Angst ungefähr eine halbe Stunde vor der Haustür. Anschließend begab sie sich in ihr Haus und verständigte die Polizei.

Der Einbrecher hatte zu diesem Zeitpunke schon das Weite gesucht. Wie sich später herausstellte, war der Täter in das Gebäude gelangt, indem er die Terrassentür eingeschlagen hatte. Auf diesem Weg flüchtete der Einbrecher offenbar wieder. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: