Ebersbach: Ein achtjähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag auf dem Zebrastreifen der Hauptstraße in Ebersbach (Kreis Göppingen) von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 74 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin gegen 16.10 Uhr sehr langsam auf der Hauptstraße. An der Einmündung zur Bahnhofstraße erfasste die Seniorin das Mädchen, das zu Boden stürzte. Sie musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Am Auto entstand kein Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: