Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 27. März: 26-Jähriger fährt Mercedes 300 SL zu Schrott

Von
Ein 26-jähriger Werkstatt-Mitarbeiter überschlägt sich bei einer Probefahrt mit einem Mercedes 300 SL Flügeltürer - der ist nun nur noch Schrott. Der Schaden beträgt etwa 650.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Foto: Polizei

Pleidelsheim: Weil er wohl zu flott unterwegs gewesen ist, hat es einen 26-Jährigen am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße 1700 zwischen Mundelsheim und Pleidelsheim (Kreis Ludwigsburg) mit einem Mercedes 300 SL Flügeltürer aus der Kurve getragen. Der Oldtimer ist nach dem Unfall nur noch Schrott, der Sachschaden beträgt etwa 650.000 Euro.

Nach dpa-Informationen hatte ein Angestellter einer Fachwerkstatt bei Pleidelsheim eine Probefahrt mit dem Mercedes unternommen. Der wertvolle Oldtimer war zur Wartung in der Werkstatt.

Wie die Polizei berichtet, kam der 26-Jährige auf der Kreisstraße in Richtung Pleidelsheim auf Höhe von Höpfigheim am Ausgang einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Oldtimer überschlug sich bei dem Unfall und erlitt Totalschaden. Der 26-Jährige blieb unverletzt.