Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Hessigheim: Polizei klärt Brandserie

Von

Hessigheim: Die Polizei hat einen 22-jährigen Täter ermittelt, der am frühen Samstagmorgen in Hessigheim (Kreis Ludwigsburg) drei Autos in Brand gesteckt haben soll.

Zeugen meldeten gegen 4 Uhr, dass drei Autos auf dem Parkplatz des TSV Hessigheim in der Gartenstraße in Flammen standen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein weiteres Auto wurde ebenfalls durch das Feuer stark beschädigt. Wie die Polizei meldet, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro.

Im Rahmen einer Fahndung wurde das Auto des 22-Jährigen kontrolliert. Im Wagen fanden die Beamten einen Brandbeschleuniger. Der Verdächtige gab zwischenzeitlich zu, die Tat sowie zwei weitere Brandstiftungen am 17. Juli und am 21. Juni in Mundelsheim begangen zu haben.