Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Von

Leonberg: Drei Verletzte sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am frühen Sonntagabend auf der B295 an der Anschlussstelle Leonberg-West (Kreis Böblingen) ereignet hat.

Der Fahrer eines Mercedes A-Klasse wartete dort laut Polizei vor einer roten Ampel. Ein nachfolgender BMW-Fahrer konnte an der Gefällstrecke auf regennasser Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf den Mercedes.

Dadurch wurde dieser in die Kreuzung geschoben, wo er gegen einen Ampelmast stieß. Der 23-jährige Fahrer des BMW, der gleichaltrige Fahrer des Mercedes und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Schäden an den beiden Autos belaufen sich auf 25.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.