Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Köngen: Aus nasser Autobahn ins Schleudern gekommen

Von

Köngen: Ein 45-Jähriger ist am Sonntagvormittag zu schnell auf der regennasser A8 bei Köngen (Kreis Esslingen) unterwegs gewesen.

Wie die Polizei mitteilt, kam er gegen 10 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart mit seinem Mercedes ins Schleudern. Dabei prallte er nach links in die Mittelleitplanke. Von dort wurde der Wagen wieder nach rechts abgewiesen und stieß gegen einen dort fahrenden Opel.

Beide Fahrzeuge kamen letztlich auf dem Standstreifen zum Stehen. Der 39-jährige Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 21.000 Euro.