Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leinfelden-Echterdingen: Über rote Ampel gerauscht, zwei Verletzte

Von

Leinfelden-Echterdingen: Weil sie eine rote Ampel übersehen hat, hat am Mittwochvormittag eine 47 Jahre alte Seat-Fahrerin in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) einen Unfall verursacht.

Laut Polizei war die Frau um 10.15 Uhr auf der Landesstraße 1195 in Richtung Messe unterwegs. Am Haupttor zum Messegelände übersah sie eine rote Ampel und stieß mit dem von rechts kommenden VW eines 56-Jährigen zusammen.

Die beiden 33 und 36 Jahre alten Mitfahrerinnen im VW wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro.