Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 23. Juni: Rechts überholt - vier Verletzte

Von
Zwei Schwerverletzte, zwei Verletzte und zwei zertrümmerte Autos - so lautet die Bilanz eines Unfalls am späten Montagabend in Sindelfingen. (Symbolbild) Foto: dpa (Symbolbild)

Sindelfingen: Bei einem Verkehrsunfall in Sindelfingen (Kreis Böblingen) sind vier Männer verletzt worden, zwei davon schwer.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 22-Jähriger am Montagabend gegen 23 Uhr in der Mahdentalstraße mit seinem VW rechts ein Auto überholt. Ein 26 Jahre alter BMW-Fahrer, der von einer Tankstelle auf die Straße abbiegen wollte, übersah den herankommenden Wagen. Die Autos prallten zusammen und schleuderten gegen einen Baum. Dabei verletzten sich die beiden Fahrer leicht. Die zwei 20 und 23 Jahre alten Mitfahrer im BMW des 26-Jährigen wurden schwer verletzt. Die beiden Männer und ihr Fahrer kamen ins Krankenhaus.

Der Sachschaden beträgt 20.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0711/6869-0 entgegen.

Flirts & Singles