Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 23. Juli: Brennende Äste bremsen Bahnen aus

Von
Am Mittwochabend war die Strecke der S6 bei Leonberg rund eine Stunde lang gesperrt. Foto: dpa/Symbolbild

Leonberg: Nach einem Vorfall mit brennenden Ästen bei Leonberg (Kreis Böblingen) ist der S-Bahn-Verkehr am Mittwochabend ins Stocken geraten.

Wie die Polizei meldet, gerieten auf der Strecke der S6 gegen 18.30 Uhr Äste eines Baumes in Brand. Sie waren zuvor wohl mit der Oberleitung in Kontakt gekommen. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr befreiten den Gleisbereich von den verkohlten Ästen und suchten die Strecke nach weiteren Hindernissen ab.

Die Strecke war von 18.50 bis etwa 19.50 komplett gesperrt. Laut eines Sprechers der Deutschen Bahn fielen vier Züge komplett, neun auf Teilstrecken aus.

Angebot der Woche