Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Nürtingen: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Von

Nürtingen: In Nürtingen (Kreis Esslingen) ist am Montagabend eine 49-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war ein 61-Jähriger gegen 19 Uhr mit seinem VW auf der Gerberstraße unterwegs und wollte nach links in die Alleenstraße abbiegen. An einer roten Ampel musste er zunächst anhalten. Als diese auf grün schaltete, bog er ab und übersah dabei die Fußgängerin, die ihrerseits bei grün die Alleenstraße in Richtung Brunnensteige überqueren wollte.

Die Frau wurde vom Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert. Mit schweren Verletzungen am Kopf und Prellungen am Körper wurde sie von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Flirts & Singles