Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Trickdiebe nutzen Hilfsbereitschaft aus

Von

Ludwigsburg: Mit einem Trick haben Unbekannte am Montagmittag in Ludwigsburg einen 32-Jährigen um seinen Geldbeutel gebracht.

Wie die Polizei berichtet, hielt sich das Opfer gegen 12.30 Uhr an der Waschanlage einer Tankstelle in der Friedrichstraße auf, als die drei Unbekannten den Mann ansprachen und ihn baten, ihnen bei der Einrichtung ihrer Freisprecheinrichtung zu helfen. Der hilfsbereite 32-Jährige kam der Bitte nach und installierte das Gerät im BMW X3 der Männer. Dabei fiel ihm noch auf, dass die drei ihm sehr nahe kamen.

Kurze Zeit später musste er feststellen, dass sein Geldbeutel weg war - diesen hatte er in einer Tasche seines Pullovers gehabt.

Die Täter waren in einem schwarzen BMW X3 unterwegs und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Sie sollen zwischen 39 und 45 Jahren alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Einer von ihnen hat dunkelbraunes kurzes Haar und trug einen Dreitagebart. Ein anderer hat eine Halbglatze, der dritte schulterlanges graues Haar und ein auffallend rotes Gesicht.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141/18-5353 zu melden.

Flirts & Singles