Mit Buttersäure hat ein unbekannter Täter in Kornwestheim das Innere eines Wagens zerstört. (Symbolfoto) Foto: dpa

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Auto in einer Tiefgarage in Kornwestheim demoliert. Der Täter leerte ätzende Buttersäure über Lenkrad und Armaturenbrett. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

Kornwestheim: Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) offenbar seine Wut an einem Mazda ausgelassen. Der Täter zerkratze den Wagen, schlug eine Scheibe ein und schüttete Buttersäure ins Innere.

Wie die Polizei berichtet, war der Wagen in einer Tiefgarage in der Bolzstraße abgestellt. Das Fahrzeug wurde rundherum zerkratzte, zwei Reifen wurden zerstochen und eine Scheibe eingeschlagen. Im Auto schüttete der Täter Buttersäure über das Lenkrad und das Armaturenbrett. Der Sachschaden beträgt zirka 10.000 Euro.

Die Tiefgarage musste von der Feuerwehr Kornwestheim belüftet werden, da es sich bei Buttersäure um eine stark ätzende Substanz handelt, die Augen-und Atemwegsreizungen verursachen kann.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 07154/1313-0 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: