Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Korb: Hinterm Steuer eingeschlafen - gegen Leitplanke gekracht

Von

Korb: Ein 20-Jähriger ist am Sonntagmorgen auf der B14 nahe Korb (Rems-Murr-Kreis) eingeschlafen und gegen die Mittelleitplanke geprallt.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann gegen 6.30 Uhr mit seinem BMW in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes Korber Kopf schlief er ein und kam von der Fahrbahn ab.

Durch den Aufprall aufgeschreckt, konnte der 20-Jährige Schlimmeres verhindern. Der Mann und seine Beifahrerin, die ebenfalls geschlafen hatte, blieben unverletzt.

Am BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 10.000 Euro. Der Sachschaden an der Mittelleitplanke beläuft sich auf circa 2000 Euro.

Top 5