Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 20. Juni: Teure Duftwasser gestohlen

Von
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl, der sich am Mittwochnachmittag in Winnenden ereignet hat. Zwei Unbekannte haben 15 hochwertige Parfüms aus einem Drogeriemarkt gestohlen. Der Wert der Beute: 1400 Euro. Foto: dpa/Symbolbild

Winnenden: Aus einem Drogeriegeschäft am Adlerplatz in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) haben Unbekannte am Mittwochnachmittag Parfüm im Wert von 1400 Euro gestohlen.

Laut Polizei hatten die Täter 15 hochwertige Flakons an sich genommen und in einer Sporttasche verstaut. Danach verließen sie den Laden.

Eine Verkäuferin hatte sie bei der Tat beobachtet. Demnach soll es sich bei den Dieben um zwei Männer handeln, die aus Südosteuropa stammen könnten. Einer der Täter ist rund 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß und korpulent. Er hat kurzes dunkles Haar. Bekleidet war er mit einem knallroten T-Shirt, einer dunklen Jeans und weißen Turnschuhen.

Der zweite Täter war eher schmächtig und etwa 1,65 Meter groß. Er dürfte circa 20 Jahre alt sein. Sein T-Shirt war weiß und hatte eine Aufschrift. Seine Jeans war bis zu den Knien hochgekrempelt.

Die Täter flüchteten in Richtung Bahnhof.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 07195/6940.